Mehr Gäste für die Gastronomie durch eine Web-App - Teil 1

Neue Kunden benötigt jeder, auch oder vor allem das Hotel- und Gastgewerbe

 
Das Hotel- und Gastgewerbe benötigt stets neue Kundschaft. Eine Smartphone App hilft dabei, den Kundenkreis zu erweitern.

 

Eine WebApp für das Smartphone ist ein kostengünstiges Direktmarketing-Tool, das verwendet wird, um das Unternehmen einem breiten Publikum zugänglich zu machen.
 

Die Sicherheit der Kundschaft ist wichtig


Es gibt mehrere Arten von Hotelkunden. Hierzu gehören unter anderem die Geschäftsreisenden. Sie reisen und übernachten in der Regel auf Kosten der Firmen. Die Kundschaft ist mittels einer Smartphone App auf der Suche nach einem Hotel in der Nähe des Beschäftigungsorts beziehungsweise Geschäfts. Demzufolge ist eine Mobile Webseite des Betriebs unbedingt zu empfehlen.

 

Ferner sucht der potenzielle Kunde bei der Wahl des Hotels beziehungsweise der Gaststätte nach Informationen über die gebotene Sicherheit, die das Unternehmen dem Gast bietet. Um neue Kunden stetig zu gewinnen, sollte demnach der Schutz vor Entführungen und Überfällen gewährleistet sein.

 

Zudem sind Sauberkeit und Komfort für Interessenten ausschlaggebende Aspekte. Die Bilder des Hotels spiegeln dies bestenfalls wider und sind dank der Web-App für den potenziellen Gast auf der Mobilen Webseite einsehbar. Kunden auf der Suche nach einem für sie passenden Hotel wünschen gewöhnlich Informationen darüber, ob es in der Nähe der Beherbergung attraktive Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gibt. Freizeiteinrichtungen, die im Einklang mit dem sonstigen guten Service des Hotels stehen, sind gute Argumente, um neue Kunden zu gewinnen. Die Mobile Webseite, die forstartup.de in Zusammenarbeit mit dem Hotel erstellt, informiert über das Unternehmen und wird ihm neue Kunden einbringen.
 
Mobile Webseite vonnöten – viele Interessenten in kurzer Zeit


Doch um die potenzielle Kundschaft auf sich aufmerksam zu machen, bedarf es der effektiven Werbung durch eine Web-App beziehungsweise einer Smartphone App. Heutzutage ist die Verwendung eines Smartphones gang und gäbe. Demzufolge empfiehlt es sich, eine Mobile Webseite erstellen zu lassen. Mit der Hilfe von forstartup.de geht dies zügig vonstatten. Das Unternehmen fertigt diverse Statistiken und passt die Webseite den jeweiligen Bedürfnissen an. Den potenziellen Gästen stehen dank der Smartphone App Einblicke in die Räumlichkeiten, Wegbeschreibungen, Check-in-Zeiten und weitere individuelle Informationen zur Verfügung.

 

In der heutigen Zeit verwendet laut forstartup.de nahezu ein Drittel aller Bürger, die das 16. Lebensjahr überschritten haben, ein Smartphone. Die Anzahl der Nutzer wächst stetig an, sodass auch der potenzielle Kundenkreis weiter ansteigt. Als Beispiel ist bei forstartup.de ein Hotel am Tegernsee angeführt, welches dank der WebApp 52 neue Kunden gewonnen hat und dadurch 8.112 Euro mehr Umsatz erzielte. Dabei investierte der Betrieb lediglich ein Werbebudget in Höhe von 444 Euro. 432 Klicks auf die Mobile Webseite sind das Resultat der modernen Form der Kundengewinnung. Die Einholung der Informationen ist mit dem Smartphone simpel und schnell.
 
Der Betrieb erhält diverse nützliche Statistiken rund um die WebApp von forstartup.de. Das Hotel, beziehungsweise die Gaststätte erfährt unter anderem Details über die Zielgruppe. Zudem erlangt der Betrieb die Information, zu welcher Uhrzeit sich die potenziellen Kunden und Gäste telefonisch melden. Der Vorteil dieser Form der Kundengewinnung ist der geringe zeitliche Aufwand bei gleichzeitig hoher Effektivität.
 
Den Luxus nicht unerwähnt lassen


Urlauber kennen sich in der Regel nicht in der Umgebung aus und sind auf Informationen angewiesen. Dank der Smartphone App erhalten sie alle nötigen Auskünfte, um zum Betrieb zu gelangen beziehungsweise um ihn zu kontaktieren. Empfehlenswert ist die Erwähnung sämtlicher Sehenswürdigkeiten, Restaurants und anderer Freizeitaktivitäten in der WebApp, um die Kundschaft zu reizen. Es gibt viele Menschen, die nach Konferenzräumen und Festsälen suchen.

 

Sofern solche Räume zur Verfügung stehen sollten, ist eine Erwähnung in der Smartphone App angebracht. Weiterhin sollte die Mobile Webseite eventuell vorhandene luxuriöse Zimmer explizit erwähnen, um die gehobene Kundschaft und frisch vermählte Paare, die auf der Suche nach einer pompösen Unterkunft sind, zu umwerben.


Weiterlesen im nächsten Teil auf forstartup.de!